Sonntag, 17. September 2006

Altes, neues und ein Swap



So nun kommt endlich der Eintrag. Ich wollte über meine Fortschritte beim Pinnweel Sweater schreiben. Ich werde immer langsamer. Da die Runden nun größer werden nimmt auch die Zeit, die ich für eine Runde brauche enorm zu :( . Um dem zu entgehen hab ich erstmal mit dem Ärmel weiter gemacht (die Runden sind sooooo schnell). Ok, ich weiß das ich mich selbst besch... , aber Ärmel machen gerade einfach mehr Spaß! Ein Bild bekomme ich irgendwie nicht hin. Wenn er liegt, sieht es einfach nur bescheiden aus. Dank Sabi kann ich Euch aber doch eins zeigen:







Heute waren Christoph und ich in Gernsheim. Da gab es einen historischen Markt. Das war echt Klasse. Viele schöne Stände, am interessantesten fand ich den Weber und die Spinnerinnen:




















Bei der Spinnerin habe ich ein wunderschöne Handspindel bekommen. Der Wirtel (wird das so geschrieben?) ist aus Ton, aber sehr leicht. Die Spindel ist ideal für ganz dünne Lacegarne. Dazu hab ich noch einen Schwung Merino-Seide bekommen. Morgen gibt es auch ein Bild davon. Ich übe erstmal mit einer normalen Merino.

So nun zum Swap
Kiki und ich haben schon länger geplant einen Swap zu organisieren. Heute morgen ist nun der Startschuss gefallen: hier gehts zum Knit ´n ´sip-Blog.

Es geht darum in drei Wochen etwas über seinen Pal herauszubekommen und dann entsprechend Tee und Wolle zusammenzustellen. Alles Nähere findet Ihr im Blog!
Ich bin schon gespannt wieviele sich anmelden!

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Schön sieht Deine Zeilscheibe aus, passt nur auf, dass Du keinem Indianer begegnest ;-)
LG Claudia.

Claudia hat gesagt…

Zielscheibe natürlich :-o

knittink hat gesagt…

Hallo Lena,
ein schönes Bild! Sind die Bilder vom letzten Treffen eigentlich schon irgendwo veröffentlicht? Konnte sie weder im Blog noch in der Group finden, und dabei bin ich doch sooo neugierig ...
LG
Andrea