Montag, 8. Januar 2007

Weihnachtsgeschenke

Ich hab zu Weihnachten ein paar handgearbeitete Geschenke verschenkt.
Zuerst war das ein Schal für meine Mutter:

Hier beim Spannen aufgenommen. Ich war überrascht was das Spannen gebracht hat. Der Schal sah vorher ziemlich schmal aus, aber jetzt ist er richtig schön groß. Meine Mutter hat sich jedenfalls gefreut. Sie meinte das wäre ja richtig was zum "angeben". :D

Das nächste Geschenk war eine Tasche für eine Ältere Dame:




Die Taschenkörper gab es hier in einem Basteladen und mit den Gewürzen, bzw. mit dem
Obst sieht es nicht soooooo weihnachtlich aus, so dass man sie auch noch nach Weihnachten nehmen kann.




Genäht habich auch. (Falls ich noch mal auf die Idee komme, rede es mir bitte jemand aus!) Ich mag nähen (eigentlich) nicht. Aber ich glaube das Ergebnis wars wert :D



Das sind die ersten Spielfiguren. Fertig sah das ganze so aus. Wer es noch nicht erkannt hat, ein Mensch-ärgere-Dich-nicht in 1x1 Meter. Meine Cousine hat sich jedenfalls gefreut (und natürlich gleich gewonnen )


Kommentare:

Garnprinzessin hat gesagt…

Das Spiel ist grossartig!

Liebe Grüsse von der

Garnprinzessin

Butzelkuh hat gesagt…

Genau, das Mensch-ärgere-Dich-nicht ist der HAMMER!! :-)))

Lieben Gruß,
Eva