Freitag, 23. Februar 2007

Ich geb´ auf. Lange war mal wieder stille. Leider spinnt mein Handy (nein, es ist in keinster Weise produktiv!). Deswegen kann ich im Moment keine Bilder zeigen.
Blogeinträge ohne Bilder mag ich aber nicht so gerne. :(

Trotzdem beschreib ich Euch ab jetzt mal mehr was ich eigentlich gerade werkle.
Auf dem Spinnrad hab ich zur Zeit Wolle für zwei Projekte:
1. ein knappes Kilo Merino für Kiki und mich. Das soll eine "Floral felted Bag", aus der IWK Holiday Gifts werden. Im Moment sitze ich an einem fröhlichen Lebensbejahendem BRAUN ;). Das ist nicht so wirklich der Renner. Ich hab den Eindruck die Spulen werden immer langsamer voll. Sehhhhhrrrr Komisch!
2. ein knappes Kilo Bunte Merino im Mix von Wollknoll. Das macht richtig Spaß, denn ich brauche nicht lange, bis die Böbbelchen (ungefähr Faustgroß) versponnen sind. Das ganze soll der "Colour on Colour-Scarf" aus dem Buch Scarfstyle werden. Ja genau der irre bunte. Einige Farben fehlten mir leider, aber da habe ich ganz liebe Hilfe bekommen. Letzten Sonntag waren wir beim Schneeschaf und ich durfte ein bisschen mit der Kardiermaschiene spielen!!! Die Löcher in den Fingern sind auch schon fast wieder weg. ^.^ Mit dem Mischen hatte ich noch mal ganz andere Möglichkeiten, aber ich hab trotzdem um ein paar Farben reduziert. Ich freue mich schon riesig darauf den Schal zu stricken! Mal sehen wann ich mit der Wolle fertig bin -.-

Stricken, ja das mache ich auch noch. Ich habe einen Seaman Scarf aus dem letzten "Knitting Pattern a day-Kalender" fast fertig. Es fehlt noch das Stück in der Mitte. Da 2 rechts, 2 links nicht so wirklich spannend ist, hebe ich mir das für das Meet to knit auf. Dabei kann ich locker reden, Wolle bestaunen, Tee trinken und diverse andere Dinge nebenher machen. Was so halt beim Meet to knit gemacht wird.
Ach ja Meet to knit: Sabie hatte eine ganz tolle Sockenwolle gefärbt. Etwas dicker als die vom Schneeschaf, aber ganz weich. Aus der hab ich ein Bibliothekstäschchen gefilzt. Ich bin von den Asford Farben immer mehr begeistert. Beim Filzen hat sich die Farbe kein Stück geändert. Mir gefällt die Tasche richtig gut. Beim letzten Meet to knit hab ich einen Grasgrünen Strang bekommen, daraus möchte ich ein PDA Case filzen (aus dem Buch Alterknits). Mal sehen wie das klappt^.^

An größeren Teilen stricke ich zur Zeit den Fallmaschenpullover, den Claudia letzten Sommer aus Noro Ganpi gestrickt hat. Der ist echt super. Als Material hab ich Golf von Lang Yarns genommen, in royalblau. Aber in Nadelstärke 3 zieht sich das ganze wie ein Kaugummi.
Das letzte Teil ist die "Vest Everst"aus der Herbst 2005 IWK (das neunte Bild von oben). Mit Alpacana von Schachenmeyer. Hat sich da jemand einen Chart gemacht? Ich bin mir gerade nicht so richtig sicher, ob meiner so richtig ist -.-

Soooo viel ist das ja gar nicht, gell?


Außerdem ist



gestartet. Die Verpaarung hat soweit ganz gut geklappt. Ich hatte schon Kontakt zu Fee und Prinzessin. Beide ganz nette :). Ich mag die Zeit vorher. Ich hab so viele Ideen für das Päckchen und muss wahrscheinlich etwas ausdünnen. Das macht richtig Spaß.
Auf der anderen Seite freue ich mich riesig über die Emails, die ich bekomme! Zu dem bin ich so wahnsinnig gespannt auf das Päckchen. Hmmmm, ich mag knit n sip.

(Hach, nach nicht mal einer halben Stunde rumfriemeln, bleibt auch der Button, wo er soll ^.^)

1 Kommentar:

iris-julimond hat gesagt…

Na, du bist ja richtig fleißig, auch wenn keine bilder drin sind. ich wünsche dir einfach ein schönes wochenende, und laß dich nciht von "Blogger" ärgern.

lg
iris