Donnerstag, 12. April 2007

Aber natürlich stricke ich auch noch ;)
Gestern abend hab ich meinen Ene´s scarf aus meiner Knit n sip Wolle abgekettet:
Da liegt er in der Sonne, noch völlig ungespannt. Noch ist er etwas klein, mal sehen was das Spannen bringt. Ich freue mich schon total auf das Tuch

Dann noch etwas das ich vor einigen Wochen gemacht. Sabine hat beim Meet to knit ihre Stricknadeln und das Zubehör immer in einer hohen Runden Schokodose. Irgendwann kam dann die Frage auf wer immer die lecker aussehende Schokolade mitbringt, aber nie anbietet. Inspiriert von der Schneiderpuppe im "Alterknits" hab ich dann eine Dosenverkleidung gemacht. An dieser Stelle noch einmal ganz lieben Dank an meine Banderolen Sammler ;)

Das Spinnen hab ich nicht dran gegeben. Im Moment gibt es aber eher kleine Portionen, denn ich hab mir Wolle für den Colour on Colour Scarf zusammen gesucht. Das machte sich im Wohnzimmer unheimlich gut ;) Hier ein Eindruck:

Nebenbei habe ich ein Paar Socken beendet. Aus dem Buch "Knitting on the Road" habe ich Weihnachten bei der Familie die Denmarksocken begonnen und hier kommen sie. Wie ihr seht sind die bei Ebay ersteigerten Füße angekommen. Ich finde sie klasse! Bis morgen stehen hier noch drei Füße im Wohnzimmer ;)
Dann habe ich was ganz tolles bekommen! Wolle von Sheepaints. Mein Lieblingsstrang (bis jetzt, wer weiß was da noch kommt), der Strawberry Cheesecake:
Hier unten in angestrickt. Ich hab drei oder vier Muster probiert, konnte mich aber nicht entscheiden. Deswegen habe ich an den Zehen angefangen und den Magic Cast on aus der Knitty gelernt. Feine Sache! Die zweite Socke (oder was es mal werden soll) ist in der Tasche unten. Ja, Kiki auch wenn Du Dich wehrst es ist wirklich einfacher die Socken parallel (richtig???) zu stricken. Ach ja Tasche, mein Abo von Simply Knitting ist angelaufen! Ich bin begeistert. Mir gefällt die Anleitung für die Babyjacke sehr gut, sowie den Nadelordner (ich muss es ja nicht aus Rowan stricken). Toll zum Resteverwerten ist das Zig zag Bag, nebenbei übt man noch das Stricken mit 2 Farben. Klasse fand ich auch den Artikel über "All about ... Hand-dyeing".

Jede Ausgabe gibt es dann noch eine Kathegorie in der Garne vorgestellt werden, das ganze steht dann unter einem Thema (z. B. Streifengarn). Mir gefällt die Zeitung richtig gut :D


"Gebacken" habe ich auch noch einmal, dieses Mal sind es 40 Kuchenstücke geworden:
Das reicht für ein paar Maschenmarkierer. Wer welche gegen etwas tauschen mag sage Bescheid.

Dann bleibt mir nur noch ein kleiner Blick in die Experimenteecke:

Das ist ein Lacegarn aus der Sheepaint-Testküche, die Zusammensetzung ist super und so edel, dass ich mich nicht mehr erinnere :(. Sobald ich Sabi ausgehorcht habe, erzähle ich es Euch. Das ganze habe ich mit ein paar Perlen zu ein paar Armbändern vernadelt. Ein Armband braucht 1-2g, sehr ergibig!

Zu guter letzt ein Ausblick auf mein nächstes Projekt. Claudia und ich machen einen internen SKB Knitalong ;). Ich denke ich probiere es hiermit:
P.S.: Geheimtipp für heute Abend:www.das-schneeschaf.com

1 Kommentar:

iris-julimond hat gesagt…

na, du steckst ja auch voller pläne und angefangener projekte.
da kann ich ein liedchen von singen.
ich wünsche dir ein schönes wochenende. mail kommt gleich.
lg
iris