Dienstag, 15. Juli 2008

Ein freier Tag ...

... und so viele Möglichkeiten.
Hmmm, ich könnte an Augustgeschenken stricken. Könnte noch mal versuchen zu filzen, das wollte ich schon gerne. Könnte nähen, die übersetzte Anleitung ist endlich da. Könnte mal länger am Stück spinnen (nein, eher nicht, es ist Ruhetag). Könnte mit dem Fotoalbum weitermachen. Könnte Blogeinträge nachholen, zur Tour de Fleece hab ich noch gar nichts geschrieben.

Ein freier Tag und so viele Möglichkeiten ...

1 Kommentar:

Kady hat gesagt…

Hach, das macht mich ja neidisch... Einen ganzen Tag ganz für dich alleine und nur das machen, worauf du Lust hast. Wie gerne würde ich mit dir tauschen...

LG!