Mittwoch, 14. Oktober 2009

Ich kann damit aufhören ...

... jederzeit (glaub ich)

Es wird kalt, eine neue Runde Knit n sip, kurz es ist Zeit mal wieder Teeshopping zu betreiben :)
Mein Ergebnis des ersten Beutezugs:

Zu meiner Verteidigung: nicht alles meins! Einiges davon wird sich auf den Weg zu meinem Pal machen. Ich hoffe sie mag was ich ihr ausgesucht hab. Auf dem Bild ist noch ein ganz kleines Päckchen Tee zu erkennen. In dem Gschwendner in dem ich heute war, kann man jeden Tee in einer 1x Portion kaufen und probieren. Ich mag die Idee, da ich hier doch noch ein paar "Teefehlkäufe" liegen hab die toll rochen oder aussahen, aber gar nicht mein Geschmack sind.
Was macht ihr mit solchen Tees?

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Sieht lecker aus. Ist das im Hintergrund ein Tee-Adventskalender?
Bei Teefehlküfen kommt es darauf an, was für Tees es sind. Früchtetees kann man eventuell mit Apfel- oder Orangensaft in einem Punsch verarbeiten.
Aromatisieret Schwarztees (ausser Earl Grey) trinke ich nicht, da kommt es also seltener zu Fehlkäufen.

LG
Petra

Rebekka hat gesagt…

Wir hatten mal 1 kg Schietwettertee, der nach der gefühlten fünzigsten Kanne über war. Den haben wir verschenkt.

Sonstige Fehlkäufe nehmen wir *hust* mit ins Büro. Da geht alles weg.

Anonym hat gesagt…

Liebe Nala,

toll sieht deine Auswahl aus. Das Essbare/Trinkbare fehlt bei mir noch, ansonsten hab ich mich heute für (hoffentlich sehr schöne) Wolle und eine Anleitung für Dein Päckchen entschieden.
Es grüßt
die Teefee

nadelmaus hat gesagt…

Was für eine toller Anblick! Ich finde TeeGeschwender auch toll, leider ist keiner in meiner Nähe, ich nutze immer die Gelegenheit, wenn ich in FL/HH/H bin.

Bei mir im Schrank liegen auch so ein paar Fehlkäufe. Wenn er toll duftet, kann man ihn als Potpourri nehmen, oder wenn Du was mit 'Weihnachtsduft' hast, nähe einen Teeuntersetzer. Wenn man den warmen Teebecher drauf stellt, duftet es herrlich!

An dieser Stelle auch nochmal lieben Dank für knit'n sip6, hat wieder sehr viel Spaß gemacht!

Liebe Grüße
Astrid