Samstag, 27. Februar 2010

One little word

Über Ali Edwards Blog bin ich über "One little Word" gestolpert. Kurz gesagt, man überlegt sich ein Wort das für das kommende Jahr in den Fokus genommen wird.

Dieses Jahr hab ich mir überlegt es auch mal zu versuchen. Nicht als riesen Jahresprojekt, sondern einfach etwas das mir wichtig ist im Hinterkopf zu behalten und immer mal wieder zu reflektieren. Mein Wort für 2010 ist Struktur. Ich hoffe, wenn ich in meinem Alltag mehr Strukturen hätte wäre einiges einfacher. Es geht nicht um große schwierige Dinge, sondern vielmehr um Kleinigkeiten die mich aber immer mal wieder stören. Kein Strickteil fertig bekommen, weil ich einfach zu viel anfange. Kein Layout anpacken, weil ich keinen Arbeitsablauf habe. Oder so einfache Sachen wie eine zeitliche Planung. Doch wieder ein Fertiggericht, weil ich mich verkalkuliert habe.
Im Moment bin ich dabei verschiedene Dinge auszuprobieren. Zum Beispiel im Bereich Essen hab ich mir Wochenpläne gemacht. Eine Woche klappts sehr gut, in der nächsten gehen ich wieder gnadenlos unter ;) Ich teste noch.
Erfolgreich bin ich im Moment bei den Strickprojekten. Mein Ziel: 3 WIPs. Ein Großteil (Pulli, Jacke, ect.), ein kleineres Teil (für schnellere Erfolge) und ein Teil das ich mitnehmen kann. Mein Großteil ist meine Kraus rechts Jacke. Das kleine Teil sind Babysocken zum verschenken (ich bin beim zweite *jubel*) und mein Mitnehm-Teil ist Wisp aus Ito. Bis jetzt klappt das System ganz gut.
Ja, bei den Ravelryprojekten zeigt sich das in der Seiteleiste nicht. Beim Bilderbearbeiten und Hochladen schau ich noch :)
In einigen Tagen gibt es die erste Bewährungsprobe. Mit einigen Meet to knitterinnen haben wir eine Sammelbestellung Holstgarn aufgegeben. Das ist so toll und die Farben! Aber ein Großprojekt nach dem anderen. Ich bin gespannt, ob meine Struktur hält!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,

habe gerade deinen Beitrag gelesen und musste natürlich gleich bei Holst Garn gucken *seufz*. Mich würde mal interessieren wie hoch die Versandkosten sind, habe dazu ohne gefüllten Warenkorb leider keine Info gefunden ... die Farben sind wirklich phänomenal!

LG
Susanne

Nala verstrickt hat gesagt…

Hallo Susanne,

die Versandkosten sind ziemlich heftig. Mit mehreren Leuten lohnt es sich etwas mehr, aber mit dem Gewicht steigen auch die Versandkosten. Also heißt es rein in den Warenkorb, raus aus dem Warenkorb ;)
Viel Spaß beim Probieren.

Liebe Grüße
Nala