Montag, 22. August 2011

Dankekarte

Die letzten 2 Wochen bin ich abgetaucht :) Meine letzte Hausarbeit war noch zu schreiben. Langsam nähert sich das Studium dem Ende entgegen. Angefangen hatte ich schon vor einigen Monaten, aber dann wurde ich krank, der kleine krank, wie das eben so ist. Aber nun wollte ich sie endlich weg haben und hab es geschafft. 2 Wochen und sie stand! War das eine Erleichterung als ich sie abgegeben hatte!
Nun geht es an die Diplomarbeit!

Zurück zur Karte:

Dankekarten

Das Fahrrad hab ich auf Aquarellpapier gestepmelt und mit klarem Embossingpulver embossed. Mit dem grauen Tombow Dual Brush hab ich den Schatten unter das Rad gemalt und mit Wasser verwischt. Das Band und die Etiketten hab ich mal im Ausverkauf erstanden. Hier kamen sie richtig gut zum Einsatz fand ich. Das Aquarellpapier und das PP hab ich mit den Labels eight von Nestabilitie gestanzt und anschließend aufgeklabt. Eine schlichte Karte, die mir gut gefällt.

Verschickt habe ich sie als Dankeschön an Familie und Freunde die Fynn zum Geburtstag gratuliert haben oder etwas geschenkt haben. Der Geburstag stand ja ganz im Zeichen des großen Geschenks, dem Laufrad, da kam mir das Stempelset richtig gelegen. Zu seinem Geburtstag fehlten Fynn einfach noch ein paar Zentimeter, doch seit ein paar Tagen ist er nicht mehr zu halten!

Die Materialien zur Karte findet Ihr im Stempelmeer!

1 Kommentar:

Sarale hat gesagt…

Eine gelungene Karte!

LG,

Tanja