Mittwoch, 30. November 2011

Minibook built-along mit Marit - mein Ergebnis

Marit hatte m Sommer zu Ihrem Bloggeburtstag einen Minibook built alog gebloggt. Ich hatte gestern meinen Rohling gezeigt.
Heute möchte ich Euch zeigen was daraus geworden ist. Genutzt hab ich das Mini um folgende Geschichte von Fynn zu verscrappen:
Fynn hatte einen Luftballon geschenkt bekommen. An dem Tag waren wir ohne Kinderwagen unterwegs und Fynn wurde es schwer den Ballon hoch zu halten. Es kam wie es kommen musste: ein Steinchen lag auf der Straße und ließ den Ballon platzen. Fynn hat sich unheimlich erschrochen und verstand gar nicht was passiert ist. Erst als ich ihm von einem seiner Lieblingsbücher erzählt hab ("Die lieben Sieben gehen einkaufen") und wie der Emma da der Ballon zerplatzt, verstand Fynn was passiert ist und war ganz schön traurig.
Als Titel hab ich den Satz "Und plötzlich macht es Peng ..." aus der Geschichte genommen

Minibook "Und plötzlich macht es peng"

Auf den Tags hab ich die Geschichte für Fynn geschrieben:

Minibook "Und plötzlich macht es peng"

Hier ist das Tag in die Tasche gesteckt, ein Stückchen Washitape hilft beim rausziehen:

Minibook "Und plötzlich macht es peng"

Minibook "Und plötzlich macht es peng"

Und die letzte Seite. Dieses Mal ist das Journaling auf dem Tag in der Tasche versteckt.

Minibook "Und plötzlich macht es peng"


Damit man die Geschichte auch versteht hab ich das Cover und die entsprechende Doppelseite gescannt, im Bildbearbeitungsprogramm aneinander gefügt und wie ein Büchlein ausgedruckt und aufgeklebt (jetzt wisst Ihr auch warum ich so lange gebraucht hab ...)

Kommentare:

Esti hat gesagt…

ein total cooles Album, da wird in vielen Jahren bestimmt darüber schmunzeln.
Lg Esti

Nala verstrickt hat gesagt…

Vielen Dank =)
Ich hoffe es gefällt ihm später auch.

Liebe Grüße
Nala