Freitag, 4. April 2014

Frühlingspost -mein Versuch

Die erste Idee war also Stempel zu schnitzen. Glücklicherweise ist Himawari auch mit an Board und hatte ruck zuck ein lokales Angebot für Stempelgummiplatten gefunden. Vielen Dank für Deine Hilfe :)

Bei Frühling muss ich sofort an güne Blumenwiesen denken, überall tauchen nach und nach kleine und große Blumen auf. Das wollte ich gern auf meine Postkarten bringen. Also versuchte ich mich als erstes an den Blumenstempeln, was schon eine Menge Spaß gemacht hat. Witzigerweise liegt mir das ganz weiche Material gut, die Ergebnisse sind schön und es macht viel Spaß zu schnitzen. Hier also mein erstes Zwischenergebnis:


Nachdem die Stempel klar waren machte ich mir Gedanken über die Anordnung und stempelte die Karten im ersten Durchgang. Da die Blumen auf "der Wiese" noch gut zu sehen sein sollten entschied ich mich mit einer Negativtechnik zu arbeiten. Das heißt ich habe alle Blumen noch einmal auf Schmierpapier gestempelt und ausgeschnotten, anschließend bekamen sie einen Kleks wieder ablösbaren Kleber auf die Rückseite und wurden über sie Stempelabdrücke auf den Karten geklebt. 

Mit einem Naturschwamm habe ich dann alle Karten, in verschiedenen Gruntönen, gestempelt. Ganz durchdacht war dieser Teil meiner Idee wahrscheinlich nicht, der Zeitaufwand war doch enorm. Das hatte ich unterschätzt und so war ich wirklich froh, als alle Karten einen Hintergrund hatten und ich die Masken wieder entfernen konnte:

Die gesamte Blumenwiese:


Und jedes Stück auf dem Weg zu seinem Bestimmungsort:



Nun bin ich schon riesig gespannt was sich die anderen Teilnehmenden ausgedacht haben.


Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

..oh sind die schön geworden und der frühling spricht damit bände....
viele grüße
annette

hoetuspoetus hat gesagt…

Hallo Lena,

Ich bin diese Woche dran...
und JA
du kannst sehr gespannt sein!
WAS da bei mir rauskommen wird.

Es ist so lange her, dass ich Stempel selber gemacht habe....
Es hat so viel Spaß gemacht, mal wieder so richtig "Hand" anzulegen.

Danke für deine Karte und auf bald ...
Wir "lesen" uns ...

Zauberhafte Grüße vorweg .... Katja

knittink hat gesagt…

Zeitaufwändig mag es gewesen sein ... aber die Karten sind wirklich schön geworden.

Lieben Dank dafür!

Andrea