Donnerstag, 5. Mai 2011

ATC Und was ist mit Tee?

ATC sind Artist Trading Cards. Kleine Karten auf denen man herrlich Techniken und Ideen ausprobieren und Scraps verarbeiten kann. Ich hab mich vor einiger Zeit auch mal daran probiert:

ATC - Und was ist mit Tee?

Ist Euch schon mal aufgefallen das häufig nur Kaffeetrinker angesprochen werden? Angebote im Kaffee nachmittags Stück Kuchen und Kaffee, Frühstücks morgens - selbstverständlich mit Kaffee.
Nur - ich mag keinen Kaffee. Dafür aber das schöne Stempelset von Hero Arts ;)
Die kleinen Kaffeebecher und -tassen sind toll. So kam mir auch die Idee mit dem ATC. Die Karten selbst ist mit einer Coffee-staining Technik gefärbt (also in konzentriertem Instantkaffee). Darauf hab ich den Hintergrund in braun gestempelt (ein Stempelset von Tattered Angels). Der Kaffeebecher ist auf Aquarellpapier gestempelt, embossed und mit Tombow Filzstiften koloriert und mit Wasser vermalt. Das hat Frau Junginger vor einigen Wochen im Stempelmeer gezeigt. Von den Stiften bin ih echt begeistert, die Farben leuchten und es lassen sich schöne Aquarelleffekte damit erreichen (ich übe aber noch ;) )
Da ich eigentlich das Kolorieren üben wollte hab ich gleich einige mehr gemacht.
Vielleicht mag ja wer tauschen?

ATC - Überblick

Kommentare:

mairlynd hat gesagt…

Die sehen total toll aus!

scrapswan hat gesagt…

Die sehen echt klasse aus, ganz mein Fall und ich würde gerne tauschen. Dafür muß ich aber selbst erst mal wieder welche herstellen. Ich mach mir mal Gedanken, reservierst du mir eine *büdde*

LG, Marikka

knittink hat gesagt…

Tauschen nicht wirklich. Aber deine Karten sehen absolut klasse aus, gefallen mir sehr gut!

LG
Andrea