Dienstag, 27. Dezember 2011

Nachlese

Fröhliche Weihnacht Ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest! Ich bin leider vor Weihnachten noch mal krank geworden, so dass einiges auf der Strecke blieb. Wir haben nicht so viel gebacken und nicht so viel gebastelt wie ich es geplant hatte. Doch auch ohne Kekse hatten wir ein schönes Weihnachtsfest! In der Krippe wurde Weihnachten ganz viel besprochen, es wurden Bücher gelesen, die Fenster geschmückt, Lieder gesungen und und und. Zuhause haben wir natürlich auch dekoriert und die Adventskalender aufgehangen. So bekam Fynn dieses Jahr deutlich mehr mit und freute sich schon sehr aufs Fest. Den heiligen Abend haben wir sehr ruhig angehen lassen. Mittags gab es Würstchenkraken für den kleinen Mann, Nudeln und Pesto für die Großen. Nach dem Mittagsschlaf sind wir in die Kirche zum Krippenspiel. Wie wir das von früher kannten sind wir zeitig hin, was dazu führte das wir eine ganze Zeit mit Maria, Josef und den Engeln eine ganze Zeit allein da saßen ;) In der Kirche war hinten ein Tisch mit Malsachen für die kleineren Kinder aufgebaut, um die Wartezeit bis zum Beginn zu verkürzen- eine tolle Idee! Das Krippenspiel war superschön und immer von Liedern unterbrochen, das fand der kleine Mann sehr spannend :) Zuhause haben wir dann ganz lange Bescherung gemacht und ausgiebig mit den neuen Geschenken gespielt. War Euer Fest auch gemütlich?

1 Kommentar:

ralina003 hat gesagt…

Hallo Lena,

ui, das klingt ja toll! Soll will ich es später auch mal machen. :-)
Vielen Dank der Nachfrage: Weihnachten war bei uns auch eher gemütlich.
Wünsche einen guten Rutsch für dich und deine Familie.
Liebe Grüße,

Steffi