Sonntag, 1. März 2015

Hallo März!

Hallo März!

Im März werde ich:
- meine Projekte mal sorgfältig durchgehen
- zwei Waldorfpuppen fertig stellen
- den Geburtstag von F1 mit ihm planen und vorbereiten
- zum ersten Mal eine Ranzenparty besuchen
- beginnen im Garten zu kruscheln (darauf freue ich mich)
- einen Ausflug nach Köln machen
- wieder viel mehr kochen (im Januar fand ich es toll mich in der Mensa bekochen zu lassen, aber mir fehlt echt Gemüse. Da ist die Auswahl nicht so schön.)
- weiterhin viel Spinnen!

1 Kommentar:

Rebekka hat gesagt…

Du fährst nach Köln? Wann denn? Ist da Zeit für einen Kaffee?

Liebe Grüße
Rebekka