Freitag, 7. Januar 2011

Fair Isle 101 - die Ärmel

Auf der Heimfahrt sprachen Sabine und ich noch über die Ärmel. Auf die freute ich mich nur wirklich nicht. Ich geb zu ich strick lieber in Runden, das wird auch deutlich gleichmäßiger. Sabine erzählte von einer Jacke bei der sie die Ärmel aus dem Armausschnitt aufgenommen und mit verkürzten Reihen gestrickt hatte. Das klingt super spannend. Wir wollten beim nächsten Treffen mal schauen, ob das nicht auch bei meinem Fair Isle Pullover geht. Ich muss sagen das mich die Vorstellung die Ärmel ohne nähen und in Runden strickend an den Pulli zu bringen ziemlich begeistert!

Ich hatte vor einigen Wochen schon mal überlegt, wie ich daqs machen könnte war aber zu keinem gescheiten Ergebnis gekommen. Jetzt hab ich eben schon mal ein bisschen gegoogelt und diesen Blogbeitrag gefunden. Das klingt echt zu schön um wahr zu sein. Drückt mir die Daumen!

Kommentare:

Maschenerie hat gesagt…

*daumendrück*
ich bin schon ganz gespannt auf den fertigen Pullover.
Viele Grüße
Sabrina

Ruthy hat gesagt…

Ich strick Ärmel nur noch so. Geht eigentlich ganz einfach.

Liebe Grüße, Ruth