Dienstag, 5. April 2011

Da steht eine kleine Box und wartet auf mich

Decorate Life
Ich mag das Gefühl ein Album durchzublättern, verschiedene Geschichten und Erinnerungen nachzulesen. Aber irgendwie hänge mit Layouts. Keine Ahnung warum, aber Minibooks gehen mit deutlich leichter von der Hand.

Im Januar lief bei Bis picture classes ein Kurs "Decorate Life" von Darci Dowdle. Dieser Kurs sollte in der Art von "A Backers Dozent" ablaufen. In diesem Kurs macht sie die Ankündigung, 13 Layouts mit allen zu scrappen. Einfach anfangen und sich nicht zu sehr Gedanken über alles zu machen, sondern um anzufangen. Die Idee fand ich klasse. Wie bei vielen anderen Dingen bin ich sicher das mit Übung auch Layout scrappen, für mich, einfacher wird ;)
Als der Kurs begann ging der Alltag an der Uni wieder los und Fynn bekam eine dicke Erkältung. Es wurde also nicht mit dem mitarbeiten. Ich bin so froh, dass ich auf das Kursmaterial auch noch später zugreifen konnte. Denn nun hab ich mit die Emails mal hervorgekramt und angefangen. Die ersten tage kamen täglich Emails mit "Packlisten". Zu Beginn sollte man sich einen kleinen Container mit 14 Unterteilungen suchen. Da Fynn ja doch sehr neugierig ist hab ich kurzerhand eine schöne Box mit Tütchen gefüllt. Die kann ich leichter verschließen und wegstellen! In jedes Tütchen kam nun Material hier 3 Blumen, da ein bisschen Ribbon usw. gleichzeitig gab es jeden Tag Anweisungen Bilder, zu bestimmten Themen oder mit bestimmten Menschen, raus zu suchen. So weit bin ich nun, Embellishments eingetüten, Bilder rausgesucht.
Wenn ich nun wieder Zeit zum scrappen hab, steht da eine kleine Box und wartet auf mich.

Keine Kommentare: